Großmutters Waschtag, bzw. Aus der Geschichte des Wäschewaschens und der Waschtechnik

Die einzige Exposition der Waschtechnik in der Tschechischen Republik geht von der einzigartigen Sammlung des Museums in Svitavy aus, sie schließt etwa 150 Waschmaschinen von verschiedenen Typen ein. Ihren Bestandteil bilden nicht nur die Waschmaschinen, sondern auch das Werkzeug und die Geräte, die üblich zum Waschen benutzt wurden.

Kommen Sie also auch nach Svitavy und lernen Sie die Geschichte der Tätigkeit kennen, die so alt ist, wie die Menschheit selbst. Im Rahmen der Exposition sehen Sie außer den Waschmaschinen auch die Waschwalken, die aus verschiedenen Materialien hergestellt sind, Wasch- und Schaumglocken, einige Typen von Holzpatschen, Rollpressen oder Kochkessel. Einen nicht geringfügigen Bestandteil der Exposition bilden die Fotos, ursprüngliche Werbungen, Preislisten, Gebrauchsanleitungen und andere Schriftstücke vom technischen Charakter.

Wäscherei- und Waschtechnik-Geschichte - Stadtmuseum und Galerie Zwittau.
Aus der Geschichte des Wäschens und der Waschtechnik, bzw. Großmutters große Wäsche.
Zugänglichkeitserklärung | Rechtsklausel | Umfrage | Seitenkarte | Projekte
 
© 2008 - 2022 Českomoravské pomezí
WebEdit: World Media Partners, s.r.o., Graphik: Tomáš Pakosta / tpd, Schablonen: Neofema s.r.o.
Klassisch anzeigen | Für das Handy anzeigen